Netzwerk-Monitoring für Smart Home - Messe-Vortrag auf der it-sa 2017

Die diesjährige IT-Sicherheits- und Compliance-Messe ‚It-sa‘ in Nürnberg ist geradezu ein Heimspiel für den Netzwerk-Monitoring-Spezialisten Paessler, welcher in diesem Jahr erstmals gemeinsam mit der netmon24 GmbH & Co. KG sowie mit Kutzschbach Electronic auf dem Stand 408 in Halle 9 vertreten sein wird. Vom 10. bis zum 12. Oktober 2017 stellen die Firmen in Kooperation ihre Monitoring-Lösungen vor. Vor allem der PRTG Network Monitor von Paessler wird erwartungsgemäß wie auch schon in den Vorjahren wieder viele Besucher anziehen.

Der Innovation Manager von Paessler, Christian Zeh, hält zudem einen Vortrag zu „IoT und Smart Home – wie aus Daten Wissen entsteht“. Ein Miniatur-Modell eines Hauses, in das bereits der volle Umfang der Smart Home Technologie implementiert worden ist, gibt es auf dem Stand passend dazu ebenfalls zu sehen. Diverse Sensoren wie Temperaturfühler oder Helligkeitsmesser liefern Daten an eine zentrale PRTG-Instanz. Die Monitoring-Software stellt daraufhin alle gesammelten Daten und ihre Bewegungen auf einem Dashboard übersichtlich dar. Diese Übersicht unterscheidet sich nicht zu der in komplexen Industrial-IoT-Netzwerken (IIoT) und bietet Informationen, die auch für viele Fragen der IT-Sicherheit relevant sind.

Das „Internet of Things“ etabliert sich immer mehr in den Alltag und steigert sowohl bei Anwendern im privaten Umfeld als auch in Unternehmen die Produktivität durch die Vernetzung im Bereich des Smart-Home. Eine allumfassende Monitoring-Lösung zur Administrierung ist hier jedoch unabdingbar, um diese Abläufe und Aktivitäten im Netzwerk optimal zu administrieren. Unter diesem Aspekt werden Netzwerk-Monitoring-Lösungen eine immer größere Rolle in der IT-Security spielen.

Nutzen Sie die Gelegenheit zum Austausch mit den führenden Branchenexperten und informieren Sie sich über die neuesten Produkte und Dienstleistungen. Neben Lösungen für IT-Sicherheit und den Top-Themen Cloud Security, Mobile Security, Verschlüsselung, IT Compliance und Biometrie finden auch Basics wie Netzwerksicherheit, Virenschutz oder IT Grundschutz eine breite Präsentationsfläche.

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin auf der it-sa 2017 und sichern Sie sich somit Ihr kostenloses Tagesticket. Füllen Sie dafür bitte dieses Anmeldeformular aus.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.