Packet Sniffing

Packet Sniffing wird innerhalb von Netzwerken eingesetzt, um Datenströme zu erfassen und zu registrieren. Es erlaubt neben dem Erfassen der einzelnen Datenpakete die genaue Analyse der Inhalte anhand vordefinierter Parameter. Packet Sniffing ermöglicht ein äußerst detailliertes Netzwerk-Monitoring und eine präzise Analyse des Bandbreitenverbrauchs. Es erfordert allerdings auch eine fortgeschrittene Kenntnis des Netzwerks und seiner Abläufe, um die Relevanz der ermittelten Daten sicher beurteilen zu können.

Zusätzlich zum Bandbreiten-Monitoring basierend auf SNMP, erlaubt PRTG Network Monitor den Administratoren, den momentanen Bandbreitenverbrauch anhand verschiedener Parameter wie beispielsweise Quell- und Ziel-IP-Adresse, MAC-Adresse, Port-Nummer, Protokoll etc. durch Packet Sniffing zu ermitteln. Darüber hinaus kann die Packet Sniffing Funktionalität von PRTG genutzt werden, um sogenannte Top Lists zu generieren, die es dem Administrator ermöglichen, Verbrauchstrends sowie Verursacher und Ziel individueller Kommunikation im Netzwerk ebenso wie den Traffic innerhalb des Netzwerks zu ermitteln.

prtg-kostenlos-downloaden paessler-prtg-lizenz-kaufen

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel